Berichte #Frauen

5. Spieltag: SSV Zuffenhausen vs. SV Winnenden II



Im heutigen Spiel, traten wir zu 10 an. Trotz der Tatsache, dass wir in Unterzahl waren, war der Kampfgeist umso größer. Wir standen gut, haben versucht so wenig wie möglich zuzulassen. Dies funktionierte auch gut, bis die Spielerin der Gäste frei zum Schuss gelang und in der 44. Minute einnetzte ( 0:1 ). Unser Spiel lief daraufhin weiter gut. Nach der Halbzeit wechselten wir unsere Torhüterin Ayse aus, die eine grandiose Leistung ablieferte. Für sie ging JJ ins Tor, die den Kasten weiter sauber gehalten hat. In der 53. Minute entpuppte sich Ayse als Held des tages und erzielte das 1:1. Wir wurden mehrfach mit unfairen Mitteln gestoppt, trotz diesem groben und unfairen Spiel des Gegners, ließen wir uns dennoch nicht aus dem Konzept bringen und versuchten uns, auf uns zu fokussieren. In der 80.min dann der Schock für uns. Unsere Spielerin Selena, wurde so heftig gefoult, dass sie mit dem Krankenwagen abgeholt werden  musste. Das Spiel wurde für mehrere Minuten unterbrochen. Der schock saß tief, dennoch wollten wir das Spiel nicht verlieren. Gegen Ende musste nun auch Ayse aufgrund einer Verletzung das Spielfeld verlassen, somit brachten wir das Spiel zu 8 zu Ende.
Wir wünschen Selena eine schnelle und vorallem gute Besserung und hoffen, dass es nicht das ist wo vermutet wird. Comeback Stronger Girl 🍀 💚

Fazit des Spiels:
Trotz unterzahl hielt man als Team sehr gut dagegen und erkämpfte sich diesen einen Punkt.
Größten Respekt an all unsere Spielerinnen, für diese grandiose Leistung. Darauf bauen wir auf.

Vielen Dank an all unsere Unterstützer.
Unser nächstes Spiel ist am 25.10.20 um 11:00 Uhr beim VfL Kaltental.
Wir würden uns über eure Unterstützung freuen.

#EinWegAlleZusammen
#Frauen


4. Spieltag: TSV Uhlbach vs. SSV Zuffenhausen

Endstand 3:0


3. Spieltag: SSV Zuffenhausen vs. SV Hegnach II

Endergebnis: 0:3


2. Spieltag: Spielfrei


1. Spieltag: SSV Zuffenhausen vs. TV Zazenhausen

Unser Neuzugang Julia S. hat sich sehr gut in die Mannschaft integriert und schoss in ihrem ersten Spiel 2 Tore. Direkt zu beginn der Partie ( 3. Min ) verwandelte sie ihren ersten Treffer. 20 Minuten später erhöhte Vero durch Vorlage von Franzi, nach einem tollen Sololauf zum 2:0. 4 Minuten später verwandelte Vero mit einem erneuten Treffer zum 3:0. Zur Halbzeit stand es 3:1. In der 78. Minute machte Julia. S endgültig den Sack zu und verwandelte zum 4:2Kämpferisch basierte das Spiel auf hohem Niveau. Wir zeigten eine starke Moral- haben Charakter gezeigt. Der Einsatz und die Leidenschaft war von jeder einzelnen Spielerin zu sehen.

Fazit des Spiels:
Es war eine gute Teamleistung und die Einstellung stimmte. Selbst in Unterzahl haben wir uns nicht unterkriegen lassen und haben nicht aufgehört zu kämpfen. Dieses Spiel zeigte uns, was für einen Teamgeist wir haben.

Vielen Dank an all unsere Unterstützer. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns beim nächsten Spiel erneut unterstützt!

Unser nächstes Spiel ( Pokalspiel ) ist am 27.09.20 um 11:00 Uhr gegen Spvgg Stuttgart-Ost II


#EinWegAlleZusammen
#Frauenfußball


Testspiel SSV Zuffenhausen vs. SGM Sternenfels / Häfnerhaslach

Im ersten Testspiel der Saison konnten wir mit einer sehr guten Leistung den ersten Sieg einfahren. Wir starteten das Spiel mit 2 Neuzugängen und einer Rückkehrerin. Auf diesem Wege nochmals herzlich Willkommen bei uns Ayse, Morena und Vero.
Das Spiel fand im flex Modus statt, da Häfnerhaslach mit 9 Spielerinnen angetreten ist.
Zu Beginn der Partie verletze sich eine Spielerin der Gäste und musste das Spielfeld verlassen. Wir wünschen ihr auf diesem Wege eine schnelle und gute Besserung!
Unsere Rückkehrerin Ayse machte ihr Comeback perfekt und brachte uns mit 1:0 in Führung. Vero erhöhte kurze Zeit später auf 2:0. Mit diesem Spielstand gingen wir dann auch in die Halbzeit.
Wir gestalteten das Spiel gut, hatten schön herausgespielte Chancen und einige Standardsituationen. Spielerisch konnten wir viele Akzente setzen. Vero erhöhte nach Eckbällen von Maike auf 3:0 & 4:0. Die Mannschaft zeigte eine sehr gute Leistung, gute Ansätze und Kampfgeist.

Fazit des Spiels:
Für das, dass wir in dieser Konstellation noch nie zusammen gespielt haben, war das ein mehr als erfolgreicher Start in die Saison.. Wenn wir mit dieser Moral in die nächsten Spiele gehen, werden die ersten Punkte mit Sicherheit nicht lange auf sich warten.

Vielen Dank an das Team aus Häfnerhaslach und viel Glück für die Saison 20/21.
Das Team bedankt sich auch bei allen Zuschauern und Unterstützern.

Unser nächstes Testspiel ist am 27.08.20 um 20:00 Uhr gegen SV Salamander Kornwestheim.
Auch hier würden wir uns über eure Unterstützung freuen💚

#EinWegAlleZusammen
#Frauenfussball


zum Seitenanfang